Wegen einer Spuckattacke hat Nationalspieler Bastian Schweinsteiger von Meister Bayern München eine Sperre gegen Javier Pinola vom 1. FC Nürnberg gefordert.

"Er spuckt mich an. So etwas habe ich noch nie erlebt. Das ist unglaublich, da muss noch etwas nachkommen", sagte Schweinsteiger nach dem 3:0-Erfolg der Münchner.

Der Vorfall ereignete sich in der ersten Halbzeit, auf dem Gang in die Kabine lieferten sich Schweinsteiger und Pinola ein Wortgefecht. Die TV-Bilder bewiesen Schweinsteigers Anschuldigung.

Pinola wollte sich nach der Begegnung zunächst nicht äußern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel