Verteidiger Khalid Boulahrouz steht Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart vorerst nicht zur Verfügung.

Der niederländische Nationalspieler hat am Samstag im Auswärtsspiel bei Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern (3:3) einen Muskelfaserriss in der rechten Wade erlitten und fällt voraussichtlich drei Wochen aus.

Boulahrouz war bei den Schwaben nach Muskelproblemen gerade erst wieder in der Kader gerückt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel