Borussia Mönchengladbach bleibt das Verletzungspech treu. Innenverteidiger Dante zog sich am vergangenen Samstag beim Sieg beim 1. FC Köln (4:0) einen Teilriss des Innenbandes im Knie zu.

Der Brasilianer wird voraussichtlich bis zum Ende der Hinrunde ausfallen. Das teilte der fünfmalige deutsche Meister am Dienstag mit.

Dantes Innenverteidiger-Kollege Roel Brouwers hatte beim Derby in Köln einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten. Der Niederländer muss drei bis vier Wochen pausieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel