Der kroatische Nationalspieler Ivan Rakitic steht beim FC Schalke 04 vor einer Vertragsverlängerung.

"Die Vertragsgespräche mit Ivan sind weiter vorangeschritten. Ich gehe davon aus, dass wir auch über das Ende dieser Saison hinaus zusammenarbeiten werden", sagte Trainer und Manager Felix Magath.

Rakitic sei noch ein junger Spieler und könne sich noch weiterentwickeln. "Daher wäre es gut für Schalke, wenn er den Vertrag verlängern würde", so Magath.

Der 22-jährige Rakitic, dessen Vertrag 2011 ausläuft, wechselte 2007 vom FC Basel für eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro nach Schalke. In der laufenden Saison erzielte der Mittelfeldspieler in zehn Einsätzen einen Treffer für die Königsblauen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel