Der 1. FC Köln hat durch ein 1:0 beim VfB Stuttgart am 13. Spieltag den letzten Tabellenplatz an Borussia Mönchengladbach abgegeben.

Nach dem dritten Saisonsieg stehen die "Geißböcke" aber immer noch direkt hinter Stuttgart auf Rang 17, haben nun aber genau wie die Schwaben elf Punkte auf dem Konto.

Den einzigen Treffer der Partie erzielte, Lukas Podolski, der in der 82. Minute einen Foulelfmeter verwandelte.

Für die Gäste war es der erste Erfolg in der Fremde, Stuttgart musste sich zum zweiten Mal unter Trainer Jens Keller geschlagen geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel