Nach der 0:1-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln und dem Sturz auf Tabellenplatz 16 gab es für Stuttgarts Trainer Jens Keller einige Dinge auszusetzen.

"Ich bin mit meiner Mannschaft unzufrieden, von sechs, sieben Torchancen haben wir leider keine genutzt", so der VfB-Coach. Auch die vermeintliche Fehlentscheidung beim Siegtor durch Lukas Podolski brachte Keller auf die Palme:

"Und dann bekommen wir so einen Elfmeter, das geht ganz klar in Richtung Frechheit, das war ein Foul von Novakovic an Niedermeier", so der Nachfolger von Christian Gross weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel