Für Kölns Michael Meier wird das Eis immer dünner. Der 61-Jährige muss nach Informationen der "Bild" am heutigen Mittwoch bei Präsident Wolfgang Overath, Vize Jürgen Glowacz und Friedrich Neukirch antreten und ist bei dem Krisengipfel ein heikles Gesprächsthema.

Die Vorstands-Bosse wollen die Personalie Sportchef - wie auf der Mitgliederversammlung versprochen - schnellstmöglich lösen.

Das Resultat des Gipfeltreffens soll bereits feststehen: Der FC plant laut "Bild" ohne Manager Meier die Zukunft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel