Schalkes Abwehrspieler Christoph Metzelder hat sich seinen Platz in der Innenverteidigung erkämpft und spürt Zuneigung von außen: "Ich erlebe die Fans jeden Tag beim Training. Da erfahre ich viel Zuspruch und ich glaube, dass ich ein gutes Verhältnis zu den meisten Anhängern habe", sagt Metzelder im Interview mit SPORT1.

Er räumt jedoch ein: "Allerdings gibt es auch Fans, die mich weiterhin skeptisch sehen. Das bekomme ich natürlich auch mit. Ich werde aber alles versuchen, um auf dem Platz mit Leistung zu überzeugen."

Der Neuzugang von Real Madrid sieht optimistisch in die Zukunft von "Königsblau": "In den letzten Wochen konnte ich meine Leistungen stabilisieren. Jetzt müssen wir als Mannschaft nur auch die notwendigen Ergebnisse bringen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel