Nach vierwöchiger Verletzungspause wird Torhüter Frank Rost vom Hamburger SV im Punktspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart (15.30 Uhr/LIGA total!) sein Comeback geben.

"Er wird auf jeden Fall spielen. Frank ist ein Typ, der immer gewinnen will", sagte Trainer Armin Veh am Donnerstag. Neben Rost, der an einem Außenbandriss im Knie laborierte, steht dem Coach in Guy Demel ein zweiter Rückkehrer zur Verfügung. Der Ivorer wurde zuletzt von Achillessehnen-Problemen geplagt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel