Trotz der sportlich unbefriedigenden Situation und einiger Meinungsverschiedenheiten untereinander hat Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge Trainer Louis van Gaal demonstrativ den Rücken gestärkt.

"Van Gaal wackelt überhaupt nicht. Wir, und da spreche ich ausdrücklich auch für Uli Hoeneß, sind davon überzeugt, dass van Gaal ein sehr guter Trainer ist. Dann muss man auch mal eine schwierigere Phase gemeinsam durchstehen. Alles andere wäre nicht Bayern-like", sagte Rummenigge der "Bild".

Auch wenn der Rekordmeister die von den Vereinsoberen geforderten zehn Punkte aus vier Spielen bis zur Winterpause nicht holen sollte, säße der niederländische Coach fest im Sattel. "Auch dann stehen wir zu van Gaal", sagte Rummenigge und betonte: "Es gibt definitiv kein Ultimatum."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel