Superstar Franck Ribery vom deutschen Meister Bayern München hat seine Forderung nach einer Einsatzgarantie erneuert.

"Jetzt muss ich weiter 90 Minuten spielen", sagte der Franzose der "Bild".

Am vergangenen Samstag beim 4:1 gegen Eintracht Frankfurt hatte Trainer Louis van Gaal Ribery erstmals nach dessen Sprunggelenksverletzung die gesamte Spielzeit eingesetzt.

"Ich brauche jetzt weiter Spielpraxis und Spielrhythmus. Dann werde ich mich von Spiel zu Spiel besser fühlen", sagte der 27-Jährige.

Er sei zwar noch nicht bei 100 Prozent, aber auf dem besten Weg dorthin.

Spätestens zu Beginn der Rückrunde will Ribery wieder in Topform sein: "Das ist mein Ziel. Aber dafür muss ich jetzt einfach spielen."

Bereits in der vergangenen Woche hatte Ribery Einsätze über 90 Minuten gefordert und van Gaal dabei scharf attackiert.

Der Franzose hatte dem Trainer vorgeworfen, immer schlecht über ihn zu reden und ihm den Spaß am Fußball zu nehmen.

Zuvor hatte van Gaal Riberys Leistung in einem Testspiel kritisiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel