Vor dem brisanten Derby gegen 1899 Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr/LIGA total!) hat Sportdirektor Fredi Bobic vom VfB Stuttgart abermals an den Teamgeist appelliert.

"Aus unserer momentanen Situation können wir nur zusammen rauskommen. Wir müssen bedingungslos zusammenstehen, denn Abstiegskampf ist das Schwierigste, was es im Spitzensport gibt", sagte der 39-Jährige.

Die Spieler müssen sich jetzt "zerreißen, kämpfen und leiden", forderte Bobic, bekräftigte aber, "dass alle gewillt sind, da unten rauszukommen".

Nach zwei Niederlagen binnen einer Woche seien "drei Punkte gegen die TSG das erste Ziel", forderte zudem Trainer Jens Keller.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel