Dieter Hoeneß hat Spekulationen um einen vorzeitigen Wechsel von Stürmer Edin Dzeko vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zu Real Madrid erneut eine Absage erteilt.

"Die Frage stellt sich gar nicht. Wir haben gar keinen Kontakt mit Real Madrid", sagte der VfL-Manager dem Pay-TV-Sender Sky vor dem Spiel gegen Werder Bremen.

Spanische Medien hatten über das Interesse der "Königlichen" an dem 24 Jahre alten Bosnier berichtet, da Torjäger Gonzalo Higuaín derzeit verletzt ist.

Dzeko kann die Wolfsburger im Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme von 40 Millionen Euro verlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel