Angreifer Adil Chihi soll den 1. FC Köln in der Winterpause verlassen.

Diese Entscheidung teilte Trainer Frank Schaefer dem Deutsch-Marokkaner am Mittwochabend mit. "Ich habe ihm gesagt, dass es für ihn keine Perspektive mehr gibt und er sich deshalb im Winter nach einem neuen Verein umschauen soll", sagte Schaefer dem "Express".

Chihi war bereits Anfang November vom Training der Profi-Mannschaft suspendiert worden. Der Vertrag des 22-Jährigen läuft noch bis zum 30. Juni 2011.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel