Nach dem neuerlichen Rückschlag im Kampf gegen den Abstieg beim 1:2 in Hannover richtete Stuttgarts Trainer Jens Keller deutliche Worte an seinTeam.

"Ich bin maßlos enttäuscht, vor allem in der ersten Halbzeit. Die haben wir total verschlafen. Dafür habe ich kein Verständnis", so der Nach-folger von Christian Gross. Die VfB-Spieler haben seiner Meinung nach den Ernst der Lage noch nicht begriffen:

"Wenn wir immer noch glauben, wir sind besser als der Tabellenstand, dann wird es nicht besser", so der Coach weiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel