Schock bei Hannover 96: Stürmer Didier Ya Konan, am Freitag noch zweifacher Torschütze beim 2:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart, zog sich einen Einriss im rechten Außenmeniskus zu und wird bereits am Sonntag operiert.

Wie lange der Ivorer, der bisher neun Saisontreffer erzielt hat, ausfällt, ist noch unklar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel