Die Verpflichtung von Bruno Labbadia als neuen Trainer beim VfB Stuttgart sehen die Mehrzahl der SPORT1-User laut einer Umfrage mit Skepsis.

Von insgesamt 16.927 abgegebenen Stimmen glauben 38,7 Prozent, dass Bruno Labbadia der falsche Mann beim VfB ist. Fast ein Drittel der SPORT1-User (34,7 Prozent) glauben sogar, dass die Schwaben untrainierbar seien..

26,6 Prozent vertrauen dem neuen Mann an der VfB-Seitenlinie und stimmten für "Der packt das." (Stand: Montag, 13.12.2010, 13 Uhr)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel