Der FC Bayern muss in den letzten beiden Spielen vor der Winterpause auf Toni Kroos verzichten.

Der Nationalspieler fällt gegen Stuttgart (Bundesliga und Pokal) wegen einer Verletzung am linken Fuß aus.

"Ich werde die nächsten beiden Spiele fehlen", sagte Kroos der "Bild".

Allerdings sei nichts gebrochen. Nach einer Untersuchung bei Bayern-Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt habe man sich jedoch für die Pause entschieden, um einem Ermüdungsbruch vorzubeugen.

Die Verletzung hat sich Kroos nach eigenen Angaben beim 3:0-Erfolg über St. Pauli zugezogen. Beim Start ins FCB-Trainingslager am 2. Januar will er aber wieder mit dabei sein.

Angeschlagen ist seit Dienstag auch Bayern-Kapitän Mark van Bommel. Der Niederländer meldete sich mit einem grippalen Infekt ab. Ob van Bommel am Sonntag (17.30 Uhr/LIGA total!) einsatzfäig ist, steht noch nicht fest.

Dagegen befindet sich Torjäger Mario Gomez auf dem Weg der Besserung. Der Stürmer war gegen St. Pauli wegen einer Erkältung ausgefallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel