DFB-Präsident Theo Zwanziger hat eine umfassende Untersuchung der unter Manipulationsverdacht stehenden Bundesliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und Energie Cottbus aus dem Februar 2009 angekündigt.

Man werde allen Anhaltspunkten nachgehen und das fragliche Spiel nach eventuellen Unregelmäßigkeiten untersuchen, sagte Zwanziger der "Bild".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel