Torwart Heinz Müller vom FSV Mainz steht nach einem halben Jahr Verletzungspause vor seinem Comeback.

Der 32-Jährige wird im Auswärtsspiel der Rheinhessen beim Aufsteiger FC St. Pauli am Samstag möglicherweise von Beginn an spielen, nachdem er seinen Riss des hinteren Kreuzbandes auskuriert hat.

"Es ist nicht völlig abwegig, dass er wieder im Tor steht", sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel