Hannover 96 bangt vor dem Hinrundenabschluss am kommenden Samstag beim 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Mittelfeldspieler Sergio Pinto.

Der 30-Jährige wird von Schmerzen in der Bauchmuskulatur geplagt. Neben den Langzeitverletzten wird den Niedersachsen auch Topstürmer Didier Ya Konan (Knieoperation) fehlen.

Ob der Ivorer von Mohammed Abdellaoue oder Mike Hanke vertreten wird, ließ Trainer Mirko Slomka am Donnerstag offen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel