Borussia Mönchengladbach muss in den nächsten Wochen auf Routinier Oliver Neuville verzichten.

Der 35-jährige Stürmer zog sich im Spiel der Reserve gegen Preußen Münster einen Muskeleinriss im rechten Oberschenkel zu. Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl geht von einer mehrwöchigen Zwangspause aus.

Trainer Hans Meyer fehlen nach dem Ausfall Neuvilles im Abstiegskampf nun bereits neun verletzte Spieler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel