Liga-Präsident Reinhard Rauball hat die allgemeine Entwicklung des deutschen Klubfußballs gelobt.

"Ein Blick auf das Uefa-Ranking zeigt, dass wir auf der Zielgeraden sind, um an den Italienern vorbeizuziehen. Mittelfristig werden wir auch die Spanier überholen können. Nur die Engländer sind vorerst unerreichbar", sagte der Präsident von Borussia Dortmund im Interview mit der "Welt".

Die Bundesliga habe aber "die wirtschaftlich nachhaltigere Grundstruktur. Das lässt mich hoffen, dass wir in den nächsten zehn Jahren auch deutlich näher an die Engländer herankommen werden. Wir brauchen uns vor niemandem verstecken."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel