Schalke 04 trauert um seinen legendären Mannschaftsbetreuer Karl-Heinz "Charly" Neumann. Der Gastronom ist im Alter von 77 Jahren verstorben.

Neumann war seit 1950 Vereinsmitglied bei den "Königsblauen" und hatte der Klub-Legende Ernst Kuzorra anfangs als Bäcker-Lehrling die Brötchen gebracht. Später wurde er Jugend-Leiter und schließlich 1976 Mannschaftsbetreuer.

Obwohl es in den vergangenen Jahren ruhig um ihn geworden war, genoss Neumann vor allem bei den Schalker Fans stets Kult-Status.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel