Das Hickhack um Hugo Almeida scheint beendet: Der Stürmer wechselt von Werder Bremen zu Besiktas Istanbul - mit sofortiger Wirkung, wie der türkische Erstligist vermeldet.

Demnach bezahlt Besiktas zwei Millionen Ablöse für den 26-Jährigen. Almeida soll dort einen Vertrag über dreieinhalb Jahre erhalten und dabei für eine volle Saison 2,5 Millionen Euro netto kassieren.

Eine offizielle Bestätigung von Bremer Seite gab es zunächst noch nicht. Mit neun Toren ist Almeida erfolgreichster Werder-Schütze der laufenden Saison. Nach einem Dreierpack gegen den FC St. Pauli sah der Angreifer jedoch noch in derselben Begegnung die Rote Karte und verabschiedete sich dadurch schon am 14. Spieltag in die Winterpause.

Beim Klub, der von Bernd Schuster trainiert wird, würde der Linksfuß auf alte Bundesliga-Bekannte treffen: Fabian Ernst und Roberto Hilbert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel