Der englische Nationalspieler Leighton Baines wird wohl doch nicht zum deutschen Rekordmeister Bayern München wechseln.

"Ich habe keine Absicht, den Klub zu verlassen", sagte der 26-Jährige der englischen Tageszeitung "Daily Mail". Baines, bis 2015 in der Premier League beim FC Everton unter Vertrag, galt als Wunschkandidat der Bayern für die linke Abwehrseite.

Grund für die Absage ist nach Informationen der "Bild" das enge Verhältnis Baines' zu seiner Familie, die ebenfalls in Liverpool wohnt. Zudem fehle Baines laut dem rekordmeister der Mut sich der Herausforderung 2Ausland" zu stellen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel