Der frühere Mönchengladbacher Profi Craig Moore ist an Hodenkrebs erkrankt.

Der 32-jährige Abwehrspieler erhielt die Diagnose in der vorigen Woche und unterzog sich bereits am Dienstag in Brisbane einer Operation, wie der australische Verband eine Woche vor dem nächsten WM-Qualifikationsspiel gegen Bahrain mitteilte.

"Es ist immer ein Schock, so eine Diagnose zu hören. Aber angesichts der Prognosen der Mediziner ich bin zuversichtlich. Im Namen des ganzen Teams wünsche ich ihm eine schnelle genesung", sagte Nationaltrainer Pim Verbeek.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel