Bayern-Torwart Jörg Butt hat sein Karriereende angekündigt, sollte Nationalkeeper Manuel Neuer tatsächlich im Sommer von Schalke 04 zum Rekordmeister wechseln.

"Sollte Manuel kommen, wird er spielen. Dann höre ich auf einem Top-Niveau auf und freue mich auf neue interessante Aufgaben", sagte der 36-Jährige, der noch Vertrag bis Juni hat, der "Bild".

Anders als viele Fußballer, die "keinen Plan für danach" hätten, habe er vor dem Aufhören jedoch keine Panik. "Ich empfinde es nicht als Druck, dass irgendwann einer meinen Platz einnimmt."

Druck im Hinblick auf eine andere Baustelle macht der ehemalige FCB-Star Bixente Lizarazu: Er fordert in der "Bild" dazu auf, Linksverteidiger Fabio Coentrao sofort zu holen, auch wenn der Portugiese von Benfica Lissabon noch nicht für die Champions League spielberechtigt ist.

"Super-Spieler! Er war der beste Linksverteidiger der WM. Die Bayern sollten den Besten kaufen. Mit Coentrao hätten sie auf Jahre hinaus eine fantastische Lösung", schwärmt Lizarazu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel