Mit dem schwedischen Nationalstürmer Denni Avdic startete Werder Bremen am Montag in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga. Der 22-Jährige nahm an der Laufeinheit für den Laktattest teil, wurde vom Klub allerdings noch nicht offiziell als Neuzugang bestätigt.

Avdic gilt in seiner Heimat als eines der größten Talente und erzielte für den Erstligisten IF Elfsborg in der vergangenen Saison in 37 Pflichtspielen 22 Treffer.

Der in Bosnien-Herzegowina geborene Angreifer soll zwei Millionen Euro kosten und den zu Besiktas Istanbul gewechselten Hugo Almeida ersetzen. Avdic absolvierte am Sonntag bereits einen Medizin-Check bei Werder.Er sollte am Nachmittag auch mit ins Trainingslager nach Belek in die Türkei fliegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel