Trainer Robin Dutt vom -Bundesligisten SC Freiburg hat einen Wechsel seines senegalesischen Top-Torjägers Papiss Cisse im Winter ausgeschlossen.

"Wir haben intern geklärt, dass jegliches Interesse anderer Verein irrelevant ist, egal wie hoch eine mögliche Ablösesumme wäre", sagte Dutt.

Zuvor hatte es Spekulationen gegeben, Cisse könnte in der Winterpause zu einem Spitzenverein wechseln.

Insbesondere einige englische Klubs sollen Interesse signalisiert haben, Cisse sieht seine Zukunft aber in der Bundesliga. Der in Dakar geborene Stürmer, der in der Hinrunde 13 Treffer erzielt hatte, besitzt in Freiburg noch einen Vertrag bis 2014.

Cisse war Anfang 2010 vom französischen Zweitligisten FC Metz in den Breisgau gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel