Dortmunds Stürmerstar Lucas Barrios ist wieder auf dem Weg der Gesundung und wird bald ins BVB-Trainingslager nachreisen. Nachdem der Angreifer Silvester sich in ein argentinisches Krankenhaus begeben hatte, kommt aus dem Lager der Borussen Entwarnung.

"Lucas musste über Silvester mit einer Virusinfektion nach einer Erkältung ins Krankenhaus. Nichts Dramatisches. Der Arzt hat ihm von langen Reisen abgeraten. Es geht ihm besser," sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Nach Angaben des Vereins wird Barrios am Dienstag ins Trainingslager der Borussia im spanischen Jerez nachreisen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel