Bundesligist Bayer Leverkusen hat beim Comeback von Michael Ballack einen Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes gewann bei Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen 2:1 (1:0).

Nationalmannschafts-Kapitän Ballack wurde in der Halbzeitpause eingewechselt und war mit seinem Auftritt zufrieden. "Ich brauche Spielpraxis. Das war ein guter Anfang", sagte Ballack, der nach seinem Schienbein-Köpfchen-Bruch und Außenbandanriss seit dem 11. September pausiert hatte.

Heynckes ergänzte: "Er hat sich gut bewegt."

Lars Bender brachte Bayer in der 6. Minute zunächst in Führung. Nach dem Ausgleich durch Oberhausens Neuzugang Dennis Grote (63.) gelang Stürmer Eren Derdiyok (75.) der Siegtreffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel