Legt der FC Bayern nach dem Transfer von Luiz Gustavo aus Hoffenheim noch nach?

Italienischen Medien zufolge ist sich Linksverteidiger Domenico Criscito vom CFC Genua mit den Münchnern über einen Wechsel noch im Winter einig.

"Napoli Today" zufolge habe sich der 24-Jährige mit dem FCB auf einen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt, als Ablösesumme werden 13 Millionen Euro angegeben.

Während mit etwa drei Millionen Euro pro Jahr auch das Jahressalär bereits feststehen soll, gibt es von Vereinsseite noch keinerlei Statements.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel