Michael Ballack ist bei Bayer Leverkusen wieder ins Training eingestiegen. "Er hat das Training ganz normal absolviert", sagte Bayers Kommunikations-Direktor Meinolf Sprink.

Der 34 Jahre alte Kapitän der deutschen Nationalmannschaft hatte am Freitag wegen eines möglichen Infekts das Training ausgelassen. Im Testspiel der Leverkusener beim VfL Osnabrück am Sonntag wird Ballack spielen. Wie lange, werde laut Sprink Trainer Jupp Heynckes entscheiden.

Auch der Chilene Arturo Vidal stand wieder auf dem Platz. Der Mittelfeldspieler war wegen der Erkrankung seines Sohnes später nach Leverkusen zurückgekehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel