Werder Bremen hat sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde deutlich verloren. Am Samstagnachmittag unterlagen die Norddeutschen ohne die Stammkräfte Claudio Pizarro, Per Mertesacker und Torsten Frings im Trainingslager im türkischen Belek dem Zweitligisten MSV Duisburg mit 1:4 (0:0).

Die Duisburger Tore erzielten Sefa Yilmaz (50.), Olcay Sahan (53.), Julian Koch (77.) und Ivica Grlic (78.). Für den Bundesligisten traf Said Husejinovic (60.) zum zwischenzeitlichen 1:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel