Energie Cottbus hat Stanislav Angelov nach seiner verschleppten Nasennebenhöhlen-Entzündung eine Trainingspause verordnet.

Damit wollen die Lausitzer sicher gehen, dass bei dem Mittelfeldspieler keine Herz- oder Kreislauf-Probleme entstehen. Der 30-Jährige, der nach einer Zahn-OP zudem noch Antibiotika nimmt, fehlt also auch am Samstag gegen den Karlsruher SC. Gleiches gilt für Mario Cvitanovic (Fußprellung und Erkältung).

Der Einsatz von Dennis Sörensen (Rückenprobleme) ist noch fraglich, dafür meldete sich Ivica Iliev wieder fit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel