Hertha BSC bangt vor dem Heimspiel gegen den Hamburger SV am Samstag um zwei Spieler.

Torjäger Marko Pantelic leidet seit dem 1:0-Sieg gegen 1899 Hoffenheim am vergangenen Sonntag an einer Zerrung im Oberschenkel und absolvierte am Donnerstag nur ein leichtes Lauftraining. Abwehrspieler Sofian Chahed konnte wegen einer Muskelverhärtung gar nicht trainieren. Bei beiden soll sich ein Einsatz erst kurzfristig entscheiden.

Dafür kehrt Patrick Ebert nach seiner Leisten-OP möglicherweise in den Kader zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel