Eintracht Frankfurt muss zum Rückrundenstart der Bundesliga auf Verteidiger Aleksandar Vasoski verzichten.

Der Mazedonier erlitt im letzten Testspiel gegen den 1. FC Köln eine schwere Muskelverletzung im Oberschenkel und fällt mindestens drei Wochen aus.

Eine umgehend durchgeführte Ultraschalluntersuchung erbrachte zunächst keine Klarheit darüber, ob es sich um einen Muskelfaser- oder Muskelbündelriss handelt. Eine genaue Diagnose soll eine Kernspintomographie am Dienstag nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Belek bringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel