Tabellenführer Borussia Dortmund hat sein letztes Testspiel vor dem Rückrundenstart beim Schweizer Meister FC Basel souverän mit 4:0 (1:0) gewonnen.

Fünf Tage vor dem Auftaktspiel am Freitag (20.30 Uhr/live bei LIGA total!) beim Zweiten Bayer Leverkusen erzielten Robert Lewandowski (45.), Nuri Sahin (61.) Antonio da Silva (70.) und Daniel Ginczek (89.) vor 13.000 Zuschauern die Tore für den Herbstmeister.

Im Duell mit dem Team des ehemaligen BVB-Profis Alexander Frei fehlte der Argentinier Lucas Barrios, der noch immer an den Auswirkungen einer Virusinfektion aus dem Weihnachtsurlaub in seiner Heimat laboriert.

Der einstige Welttorjäger war aus dem Trainingslager im südspanischen Jerez de la Fontera direkt nach Dortmund zurückgeflogen. Sein Einsatz gegen Leverkusen scheint fraglich.

In Basel fehlte auch Nationalspieler Mario Götze, den Trainer Jürgen Klopp wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel schonte. Insgesamt brachte der BVB-Coach 21 Spieler zum Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel