Schalke 04 hat am Sonntag das zweite Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers in der Türkei gewonnen.

Zwei Tage nach der blamablen 0:3-Niederlage gegen den türkischen Tabellenführer Trabzonspor setzte sich der Vizemeister gegen Kardemir Karabükspor mit 3:0 durch.

Vor 300 Zuschauern auf der Arcadia-Sportanlage in Belek trafen Mario Gavranovic (4.), Christian Pander (84.) und Ivan Rakitic (87.) für die Königsblauen.

Trainer Felix Magath schonte seine Stars Manuel Neuer, Klaas-Jan Huntelaar und Raul. Der wechselwillige Stürmer Jefferson Farfan war wegen einer Erkältung nicht im Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel