Der deutsche Junioren-Nationalspieler Cenk Tosun von Eintracht Frankfurt steht vor einem Wechsel zum türkischen Traditionsklub Galatasaray Istanbul.

"Ich bin mit Galatasaray einig. Die Sache ist zu 90 Prozent gelaufen", sagte der 19-Jährige der "Frankfurter Neuen Presse". Bei Galatasaray soll Tosun einen Vertrag über dreieinhalb Jahre erhalten.

Bei Eintracht-Trainer Michael Skibbe hatte der Hesse mit türkischstämmigen Eltern in dieser Saison keine Rolle gespielt. Beide Klubs müssen sich noch über die Ablösesumme einigen. Im Gespräch sind eine halbe Million Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel