Borussia Dortmund kann zum Rückrundenstart im Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen wohl wieder auf Lucas Barrios und Mario Götze zurückgreifen.

Götze hatte zuletzt wegen einer Verspannung im Oberschenkel passen müssen, sei jetzt aber wieder fit, verkündete der Herbstmeister auf seiner Klub-Homepage..

Laut BVB-Trainer Jürgen Klopp sei Torjäger Barrios "noch nicht bei einhundert Prozent", werde aber zumindest auf der Bank Platz nehmen können. Der Dortmunder Stürmer hatte sich über Silvester einen Virus-Infekt eingefangen und somit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen können.

Fraglich bleibt weiterhin der Einsatz von Torhüter Roman Weidenfeller. Der Dortmunder Schlussmann laboriert genauso wie Sebastian Kehl und Damien Le Tallec an einem Magen-Darm-Virus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel