Die Veltins-Arena, Heimspielstätte des FC Schalke 04, hat bedingt durch die Schnee- und Eismassen Löcher im Dach bekommen.

7000 der circa 42 000 Quadratmeter großen Fläche sollen beschädigt sein. Die nötigen Reparaturen könnten bis April dauern.

Auch die Pressetribüne sei betroffen. Daher empfahl der Verein den Journalisten für den kommenden Spieltag sicherheitshalber warme, wasserdichte Kleidung zu wählen und Regenschutz für die eigene technische Ausrüstung mitzubringen.

Um die Fans nicht im Regen sitzen zu lassen, verteilt der Verein für die Dauer der Reparaturen Regencampes an die Fans. Sollte es allerdings zu erneuten Schneefällen kommen, drohen den Königsblauen sogar Spielabsagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel