Droht dem Hamburger SV der Weggang von Stürmer Ruud van Nistelrooy? Laut spanischen Medienberichten ist Real Madrid an einer Rückkehr des niederländischen Stürmers interessiert.

Der Verein von Mesut Özil und Sami Khedira sucht nach der Verletzung von Gonzalo Higuain Ersatz für den Angriff. Zahlreiche Offensivkräfte wurden bisher in den Medien als mögliche Real-Verstärkung gehandelt, darunter auch Miroslav Klose vom FC Bayern München.

Nach Informationen von "kicker.de" soll der 34-Jährige bei den HSV-Verantwortlichen seine Freigabe für eine Rückkehr mit Nachdruck eingefordert haben um zurück zu den Madrilenen zu können.

HSV-Pressesprecher Jörn Wolf dementierte dem Bericht zufolge allerdings die in niederländischen Medien aufgebrachte Behauptung, dass sich van Nistelrooy vor dem Rückrundenauftakt der Hanseaten an diesem Samstag bei Schalke 04 aus dem Mannschaftshotel abgesetzt habe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel