Felix Magath hat sich nach dem 0:1 von Schalke 04 gegen den Hamburger SV erstmals zu den Spekulationen um einen Wechsel von Jermaine Jones zum englischen Klub Blackburn Rovers geäußert.

Bei LIGAtotal! sagte der S04-Trainer: "Es gibt sicher die Situation, dass wir noch Spieler abgeben können und ich gehe auch davon aus, dass der ein oder andere uns noch verlässt."

Er wisse, dass Jones sich in England aufhalte, "und ich gehe mal davon aus, dass sich die Gespräche dann auch konkretisieren werden, wenn er schon dahin reist. Nur zum Shopping nach London, das ist in der Weihnachtszeit vielleicht sinnvoll, aber nicht im Januar. Insofern könnte das etwas werden."

Jones hatte in der Hinrunde zehnmal in der Bundesliga für die Gelsenkirchener gespielt, sich dann allerdings mit Magath überworfen.

Daher gehört der US-amerikanische Nationalspieler nicht mehr dem Profikader des Vizemeisters an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel