Mittelfeldspieler Sven Bender von Borussia Dortmund hat sich im Spiel bei Bayer Leverkusen eine Innenbanddehnung im linken Knie zugezogen. Der 21-Jährige musste beim 3:1-Siegdes BVB wegen seiner Verletzung in der Halbzeit ausgewechselt werden.

Mannschaftsarzt Dr. Braun schließt den Einsatz von Sven Bender am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart nicht aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel