Der FC St. Pauli muss im Punktspiel am kommenden Sonntag bei 1899 Hoffenheim auf Stürmer Marius Ebbers verzichten. Der 33-Jährige, der beim 2:2 der Hamburger am vergangenen Wochenende gegen den SC Freiburg die 1:0-Führung erzielt hatte, leidet an einem Faserriss in der Bauchmuskeldecke.

Sein Comeback hat der Torjäger für die übernächste Partie gegen den 1. FC Köln anvisiert.

"Ich hoffe, für die wichtige Begegnung mit dem 1. FC Köln wieder bei vollen Kräften zu sein. Ich werde alles dafür geben und alle möglichen Reha-Maßnahmen wahrnehmen, um so schnell wie möglich zurück zu sein", sagte Ebbers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel