Lukas Podolski steht auf dem Einkaufszettel von Zenit St. Petersburg. Der russische Meister will wohl den Kölner Kapitän zum Saisonbeginn im März verpflichten.

Zenit-Sportdirektor Igor Korneev sagte im Trainingslager in Dubai auf einer Pressekonferenz: "Lukas Podolski ist ein bekannter Spieler. Wenn gesagt wird, dass wir interessiert sind, dann mag das vielleicht stimmen. Doch es gibt keine konkreten Gespräche."

Podolski selbst bestätigt die Gerüchte: "Ja, ich bin über das Interesse von Zenit informiert. Mehr gibt es zu diesem Thema nicht zu sagen."

Der Stürmer hat bei den Rheinländern noch einen Vertrag bis 2013.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel