Die Hängepartie um die Vertragsverlängerung von Trainer Mirko Slomka bei Hannover 96 wird sich bis in die nächste Woche hineinziehen.

"Der Vertrag ist seit dem 15. Dezember ausverhandelt, ich bin aber noch nicht dazu gekommen, ihn ganz genau zu lesen. Das werde ich am kommenden Wochenende nachholen", sagte der Coach vor dem Bundesliga-Heimspiel des Tabellenzweiten am Samstag (15.30 Uhr/LIGA total!) gegen Schalke 04.

In der Partie gegen den Vize-Meister müssen die Niedersachsen auf Mittelfeldspieler Sergio Pinto verzichten. Der Portugiese leidet an einer ansteckenden Magen-Darm-Infektion. Für den 30-Jährigen wird voraussichtlich Lars Stindl in der Startformation der Norddeutschen stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel