Andrea Barzagli vom VfL Wolfsburg wird am Montag in Turin erwartet, um einen Vertrag beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin zu unterschreiben.

Der Manager des Abwehrspielers, Claudio Orlandini, soll sich mit den Wolfsburgern auf die Auflösung des bis zum 30. Juni 2011 laufenden Vertrages geeinigt haben.

"Der Deal ist in der Schlussphase, wir müssen nur noch einige Details klären", sagte Orlandini der Sportzeitung Corriere dello Sport. Angeblich soll Juve eine Ablösesumme von einer halben Million Euro zahlen. Vor zwei Jahren war der Weltmeister von 2006 vom Erstligisten US Palermo nach Wolfsburg gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel